Seminartag Sport

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Skisportveranstaltung des Fachseminars Sport im Januar 2015

Vom 03.01.2015 bis zum 10.01.2015 fand wieder der Ski- und Snowboardkurs des Studienseminars Hildesheim in Kaltenbach im Zillertal in Österreich statt. Schon in den Weihnachtsferien fuhren wir dieses Mal los, um in Kooperation mit der BBS Stadthagen und fast 70 Schülerinnen und Schülern auf dem Ski und dem Snowboard geschult zu werden und Erfahrungen in der Gestaltung von Ski- und Snowboardkursen mit Schülerinnen und Schülern des beruflichen Gymnasiums  zu sammeln.

Bei sehr guten Schneebedingungen erlebten die Lehrer und Lehrerinnen im Vorbereitungsdienst schneesportliche Aktivitäten über einen längeren und zusammenhängenden Zeitraum. Mit hoher Motivation konnten dabei natürlich auch die ski- und snowboardsportlichen Fertigkeiten verbessert werden. Auch Abende für die Schülerinnen und Schüler wurden mit einem eigenen Programm gestaltet.

Einige Eindrücke vermitteln untere Bilder:

img1 img3

 

 


Skisport-Fahrt 2014

Vom 04.01.2014 bis zum 11.01.2014 befand sich das Fachseminar Sport bei einer Skisportveranstaltung in Kaltenbach im Zillertal/Österreich. In Kooperation mit der BBS Stadthagen wurden die Lehrerinnen und Lehrer im Vorbereitungsdienst skisportlich geschult und sie konnten Erfahrungen in der organisatorischen und didaktisch-methodischen Gestaltung von Ski- und Snowboardkursen mit Schülerinnen und Schülern des beruflichen Gymnasiums sammeln.

Fruehsport_klein Hochzillertal_klein

Eine Woche lang entwickelten die Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst ihre eigene Berufskompetenz weiter, arbeiteten mit Schülerinnen und Schülern und erlebten diese über einen längeren und zusammenhängenden Zeitraum. Sie wurden in dem Skikompaktkurs darauf vorbereitet, Schülerinnen und Schüler mit Formen des Sporttreibens bekannt zu machen, die sie im Unterricht oder in sonstigen schulsportlichen Veranstaltungen nicht erleben. Mit hoher Motivation konnten dabei natürlich auch die eigenen skisportlichen Fertigkeiten verbessert werden.

Seilbahn_klein

 


 

Der Besuch in einer Boulderhalle 2012

Das Fachseminar Sport hat am Seminartag im Oktober 2012 die Boulderhalle Escaladrome in Hannover besucht und dort einen Einblick in das Klettern an Boulderwänden bekommen. Bouldern (engl. boulder „Felsblock“) ist das Klettern ohne Kletterseil und Klettergurt an Felsblöcken, Felswänden oder an künstlichen Kletterwänden in Absprunghöhe.
Seit den 1970er Jahren ist das Bouldern eine eigene Disziplin des Sportkletterns und hat vor allem seit den 1990er Jahren eine rasante Entwicklung erlebt. Für den Sportunterricht in der berufsbildenden Schule ist es interessant, weil es möglich ist, ohne Hilfsmittel mit Schülerinnen und Schülern klettern zu gehen und relativ schnell Erfolge erreichbar sind, die auch zum Klettern in der Freizeit motivieren können.
Die Lehrerinnen und Lehrer im Vorbereitungsdienst des Studienseminars Hildesheim konnten bei der Veranstaltung viele eigene Erfahrungen an der Kletterwand machen. Praktische Lernfortschritte waren deutlich erkennbar und wir erlebten einen interessanten und spannenden Tag. Die folgenden Bilder geben einen kleinen Einblick in die Aktivitäten:

bouldern 135-klein                                             
                                                        
bouldern 136-klein
bouldern 137-klein   bouldern 140-klein