SsH-0908a.jpg

Schneesportveranstaltung des Fachseminars Sport im Januar

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Vom 05.01.2019 bis zum 12.01.2019 fand wieder der Ski- und Snowboardkurs des Studienseminars Hildesheim in Kaltenbach/ Aschau im Zillertal in Österreich statt. Am 05.01.2019 fuhren wir mittags von Hildesheim nach Österreich, wo uns dieses Jahr jede Menge Neuschnee erwartete. In Kooperation mit der BBS Stadthagen und ca. 80 Schülerinnen und Schülern auf dem Ski und dem Snowboard nahmen wir bei Dauerschnee, oft nicht so guter Sicht, aber mit viel Motivation die Kurse zur Verbesserung unserer Schneesportfertigkeiten wahr. Durch die Unterkunft an der Talstation hatten wir kurze Wege. Auch ein Abend für die Schülerinnen und Schüler wurde mit einem eigenen Programm durch das Fachseminar gestaltet. Natürlich kam auch der Après-Ski nicht zu kurz. Um viele Eindrücke reicher ging es am 12.01.2019 gemeinsam im Bus wieder nach Hause.

 

"Lehrer/in sein, heißt Position beziehen!"

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

"Lehrer/in sein, heißt Position beziehen! - zwischen Haltung und Zurückhaltung" unter diesem Motto haben sich alle Lehrkräfte, die am Studienseminar Hildesheim LbS ausgebildet werden, im Rahmen von zwei Veranstaltungen am 28. Nov. und 05. Dez. mit Fragen ihres Erziehungs- und Bildungsauftrags auseinandergesetzt.

Ausgangspunkt war die Frage: "Wie sicher fühle ich mich in meinem Unterricht, wenn ich meine Meinung zu gesellschafts-politischen Fragen äußern soll?"

Ein erster Erfahrungsaustausch unter den jungen Kolleginnen und Kollegen verdeutlichte, wie häufig und auf wie vielfältige Weise bereits Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst mit Situationen konfrontiert sind, in denen sie im Unterricht gefordert sind, "Positon zu beziehen" und dies auf Basis einer reflektierten Berufsrolle.

Teilnehmerinnen und Teilnehmer formulierten abschließend ihre "Botschaft der Veranstaltung".

Mehr lesen ...

   

"Forum gemeinsam ausbilden"

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Am 03. Dezember 2018 traffen sich im Rahmen des "Forum gemeinsam ausbilden" Referendarbetreuer*innen von rund 25 an der Ausbildung beteiligten Schulen mit Vertreter*innen der Studienseminare Hildesheim und Hannover LbS zu ihrem jährlich stattfindenden Erfahrungsaustausch.
Die diesjährige Veranstaltung widmete sich insbesondere zwei Schwerpunktthemen:

  • Konzepten zur Unterstützung von mit Ausbildungsaufgaben betrauten Lehrkräften

  • Förderung von Reflexionskompetenz als Aufgabe der Lehrerbildung

Wir danken dem Kompetenzzentrum für regionale Lehrkräftefortbildung der Universität Hildesheim für die rundum gelungene Betreuung der Veranstaltung!

   

Treffen der Ständigen Vertreterinnen der Studienseminare LbS in Niedersachsen am 20.11.2018

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Im Rahmen der Kooperation der Studienseminare LbS trafen sich die Ständigen Vertreterinnen der Seminarleitungen gemeinsam mit Stephanie Joppich vom Studienseminar Braunschweig am 20.11.2018 in Hildesheim, um sich über verschiedene Themenbereiche ihres Aufgabenspektrums auszutauschen und konzeptionell zu arbeiten.

So standen u. a. Überlegungen zur Ausschärfung des Medienkonzepts für die Studienseminare sowie Verwaltungsaufgaben rund um die anzufertigenden Statistiken auf der gut gefüllten Tagesordnung. Auch über Aktuelles aus den Standorten wurde sich rege ausgetauscht.

Am Ende des Tages waren sich alle „StäV“ einig, dass regelmäßige Treffen sinnvoll für die intensive Zusammenarbeit aller Seminare und für die Seminarentwicklung sind.
Das nächste Treffen wird 2019 voraussichtlich im Studienseminar Stade stattfinden.

   

Herzlich Willkommen! - Junge Kolleginnen und Kollegen beginnen ihren Vorbereitungsdienst am 01. November 2018

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Am 01. November 2018 haben 26 Studienreferendarinnen und -referendare ihren Dienst bei uns angetreten. Sie werden von Frau Kesemeyer und Frau Lüth im pädagogischen Seminar betreut.

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit mit den neuen Kolleginnen und Kollegen und wünschen ihnen viel Freude und Erfolg bei der Ausbildung.

   

Seite 3 von 4