Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Was erwartet mich im Referendariat? – (Ein-)Blicke in die zweite Phase der Ausbildung

Studierende der Wirtschaftspädagogik der Universität Göttingen informierten sich am 6. Juni im Studienseminar Hildesheim LbS über das Referendariat. Im Rahmen der Schulpraktischen Studien reiste die vielköpfige Studierendengruppe mit ihrer Dozentin Frau Dr. Schneider für einen kompletten Seminartag nach Hildesheim. Die Seminarleiterin Frau Lüth begrüßte die Besuchergruppe zum neunten, längst institutionalisierten Informationsbesuch und präsentierte grundlegende organisatorische Rahmenbedingungen der Ausbildung in der zweiten Phase.

Im Rahmen des Informationsbesuchs bot sich den Studierenden die interessante Möglichkeit, mit den Fachleitungen persönlich ins Gespräch zu kommen. Die Fachleiter der Fachrichtung Wirtschaftswissenschaften gaben den Studierenden darüber hinaus die Gelegenheit, sich mit einem authentischen Unterrichtsentwurf intensiv auseinanderzusetzen. Theorie einerseits, Praxis andererseits! Hier wurde die Bedeutsamkeit des Studienseminars als Schnittstelle zwischen der universitären Ausbildung und dem schulischen Ausbildungsplatz unter Beweis gestellt.

Abgerundet wurde der (Ein-)Blick in das Referendariat durch viele Gespräche mit Referendarinnen und Referendaren. Am Ende des Tages reiste eine zufriedene und gut gelaunte Studierendengruppe zurück in die Universitätsstadt Göttingen.